Ich will meine Ängste nicht mehr füttern!! 

Jeden Schritt und Tritt, den ich früher gemacht habe, wurde von mir einige Male sehr genau überdacht. Spontanität war selten. Ich spürte, wie sehr mir dies Energie und Kraft raubte. Es war anstrengend und wenn etwas nicht lief, wie ich es mir vorgestellt hatte, dann war ich sehr enttäuscht und der Tag war gelaufen. Hinter dieser Fassade steckte Angst. Angst,  Fehler zu machen. Sobald ich dies verstanden hatte, wurde mir einiges klar. Ich möchte so nicht weiter machen, es muss sich etwas ändern. 

Ich fing an, jeden Gedanken und jede Verhaltensweise von mir zu hinterfragen: „Von wem habe ich diese Sache abgeschaut und warum kann ich es nicht anders machen?“ Sehr schnell bin ich auf denn Satz gestossen: „Man macht das nicht! Man tut das nicht!“. Und als ich tiefer hinterfragte, wer dieser „man“ ist, war die Antwort sehr klar: „ups, das bin ja ich!!! 😅😅😅“. Der/die „man“ gibt es heute nur in seltenen Fällen bei mir. Ich nehme mich selbst an die Nase und trage die Verantwortung für meine Gedanken und Taten. Gefällt mir etwas, dann mache ich es. Gefällt mir etwas nicht, dann weg damit!! 

Happy thoughts, happy life 😊! Mein Motto für den heutigen Tag. 

Suche
  • suzanasorg

Bade nicht im Mitleid!

Worum geht es in unserem Leben? Wie lösen wir Problem im Leben? Ich erlebe immer wieder, wie ein Gesprächspartner nach Mitleid sucht. „Verstehe mich doch, wie sehr ich leide!“ Meistens möchte ein Mensch, dass der Gesprächstpartner mit ihm leidet ... Was würde geschehen, wenn ich dies tun würde? Was passiert danach? .... Nichts! Mitleid bleibt Mitleid! Wache auf ❣️. Wenn wir genug gelitten haben und viel Zeit vergangen ist, kommen wir zur Einsicht ... vielleicht. Jeder Mensch ist unterschiedlich. Was würde geschehen, wenn wir unser Mitleid ausserhalb unserer Emotionen betrachten würden? Wir würden nach Befreiung suchen. => LÖSUNG! OPTIONEN! UMSETZUNG! Ihr Lieben 🥰 da draussen, steckt nicht den Kopf in den Sand, denn die Sandkörner sind für die Augen unangenehm. Da unten sehen wir nichts und nichts wird sich ändern. Genauso ist es, wenn wir uns selbst im Mitleid baden. Entscheide Dich bewusst, auszusteigen! Schau, welche Kräfte sich lösen und triff eine Entscheidung. Es gibt keine richtige oder falsche Entscheidung. Tue es! Du lernst in jeder Hinsicht etwas Neues. Und wenn du Licht auf deinem Weg zu deinem Herzen brauchst, dann bin ich gerne für dich da 🧚‍♀️🌿👼 Licht 🌟 und Liebe für dich 💙❣️💙

☘️ soul of light ☘️





3 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen